Branche boomt

Die Anzahl der Autovermietungen in Deutschland nimmt jedes Jahr ständig zu. Der Markt der Autovermietungen wächst mit jedem Jahr größer. Es entstehen immer mehr Monopole und auch selbständig betriebene Unternehmen. Immer mehr konkurrierende Autovermietungen füllen den deutschen Markt. Insgesamt erreichte die Branche 2007 einen Umsatz von knapp 16. Milliarden Euro. Die meisten Vermietungen richten sich an Firmen und Unternehmen, da diese meistens Leihwagen für Transport und Dienstreisen benötigen. An zweiter Stelle profitieren Privatpersonen von Autovermietungen und an dritter Stelle Touristen. Am Wenigsten werden Autovermietungen für Unfallerstatz Geschäfte genutzt. Die Branche der Autovermietungen ist neben der Automobilbranche eine der begehrtesten Dienstleistungsbranchen überhaupt.